monz.photos

natur

Suitbert Monz – Fotografie

Fotografie seit 1969 (Praktica-Kleinbildkamera) – erste Spiegelreflexkamera Canon AE1 zur Fotografie von Dias (Schwerpunkt: Naturaufnahmen) – professionelle Digitalfotografie seit 2003 mit Nikon D70, später dann eine D300 – Einstieg in das Fineart-Printing in 2010 – Reisefotografie mit Systemkameras von FujiFilm (XT-Serie).

Fotografie Suitbert Monz

Zahlreiche Reisen z.B. Antarktis, Arktis, Norwegen, Island, Faroe Inseln, Scottland oder Cornwall – experimentelle Fotografie, z.B. Tropfenfotografie.

Nebenberuflich unterwegs als freier Fotograf und Foto-Künstler seit 2011.

Suitbert Monz – Follow me on Social Media

Welche Themen mich ansonsten beschäftigen, finden Sie auch in den verschiedenen Social Media – Kanälen. Folgen Sie mir gerne dort:

#suitbertmonz #fotografie #natur #landschaft #antarktis #tropfenfotografie #nordlicht #polarlicht #aurora

Wandern und Fotografieren zu kombinieren, ist für mich die ideale Art und Weise, die Schönheit der Natur und der Erde kennenzulernen und festzuhalten. Durch das Wandern bewege ich mich mit relativ langsamen Bewegung durch die Landschaft. Gleichzeitig halte ich die Kamera immer schussbereit. So kann ich gut tolle Augenblicke und einmalige Momente einfangen. Bei vielen Touren konnte ich so schon einige wunderschöne Orte fotografieren! In diesem Blog stelle ich einige dieser Wanderungen und Ziele vor. Die Fotos sollen einen kleinen Einblick in die Landschaft der jeweiligen Region geben und Lust machen, selbst einmal Wanderschuhe und Kamera einzupacken und loszulaufen!

Wandern und Fotografieren

Wandern und Fotografieren in Deutschland

Viele gute Wanderziele liegen direkt vor der Haustür! Man muss nicht immer weit reisen, um die Natur zu entdecken. Getreu diesem Motto habe ich schon viele Wanderungen in Deutschland machen können. Einige Beispiele finden Sie in diesem Blog:

Wandern und Fotografieren im Rest der Welt

Etwas über den Tellerrand zu blicken, hilft in der Regel, den Horizont zu erweitern. Und so haben mich schon viele Wanderreisen auch außerhalb von Deutschland geführt. So lernte nicht nur neue Landschaften kennen, sondern erhielt auch Einblicke in fremde Kulturen. Das machte die Reisen natürlich noch etwas spannender! Einige dieser Ziele sind in diesem Blog beschrieben:

Hinweise und Tipps zum Wandern

Zum Wandern und Fotografieren selbst gibt es im Internet zahllose Tipps. Viele Wanderstrecken findet man zum Beispiel bei outdooractive.com Ich berichte in meinem Blog nur über selbst gemachte Erfahrungen zu einigen wenigen Themen. Aber vielleicht ist ja ein interessanter Aspekt für Sie mit dabei:

Kennen Sie weitere tolle Wanderziele, wo man eine Wanderung und Fotografieren gut kombinieren kann!? Über Tourenvorschläge, Tipps und Hinweise in den Kommentaren freue ich mich sehr!

#fotografie #wandern #natur #landschaft

Weiterlesen...

Der Westerwald und der Komet Neowise C/2020 F3! In diesem Jahr sollte unsere erneute Wandertour durch den Westerwald ein besonderes Highlight werden. Ein Erlebnis mitten in der Natur – passend zu “Social Distancing” in diesen Corona-Zeiten.

Weiterlesen...

Die sogenannte „Nordwestpassage“ zu finden – den Wunsch, den Seeweg zwischen Europa und Asien abzukürzen, bewegte die Menschheit schon lange Zeit. Viele Entdecker und Expeditionen wagten sich etwa ab dem 15. Jahrhundert an dieses Abenteuer. Im Jahre 1845 scheiterte John Franklin mit einer sehr bekannten Expedition. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts gelang es schließlich Roald Amundsen mit seinen Schiff Gjoa die Nordwestpassage zu durchqueren.

Weiterlesen...

Unser Sommerurlaub führte uns nach Belle-Ile-en-Mer – Auf Claude Monet's Spuren wollten wir wandeln! Die Bretagne-Insel Belle-Ile-en-Mer kann man auf einem ca. 80 km langen Küstenpfad erwandern. Auch wir waren von der wilden Schönheit der rauen Küstenlandschaft fasziniert. Neben den schroffen Felsen und den tosenden Wellen, findet man immer wieder wunderschöne türkisblaue Buchten mir sagenhaften Sandstränden.

Weiterlesen...

Eine Wanderung in der schönen Natur und tolle Fotos machen – der Orchideenpfad in Gersheim ist ein ganz besonderes Highlight! Mitten im Saarland, zwischen den Orten Herbitzheim und Gersheim liegt ein besonderes Kleinod der Natur. In einer sanften Hügellandschaft findet man zahlreiche natürlich gewachsene Wiesen, die vielen wilden Orchideen Lebensraum sind. Auf einem gut ausgeschilderten Pfad erwandert man sich diese atemberaubend schöne Welt!

Weiterlesen...

Von der Insel Föhr aus bietet es sich an, eine Foto-Tour auf die Nordsee-Insel Amrum zu unternehmen. Der Tagesausflug startet um 07:15 Uhr mit der ersten Fähre ab dem Hafenort Wyk auf Föhr, wo das Schiff vom Festland (Dagebüll) kommend, einen kurzen Stopp einlegt und weitere Passagiere aufnimmt. In einer etwa einstündigen Fahrt gleiten wir langsam durch das Wattenmeer, vorbei an den nicht weit entfernt liegenden Halligen Langeness und Hooge vorbei bis nach Wittdün, dem Hafen auf Amrum.

Weiterlesen...

Direkt an der Autobahn A63 bei Sembach in der Nähe von Kaiserslautern liegt das Naturschutzgebiet Mehlinger Heide. Da uns unsere Fahrt am Sonntagmittag durch diese Gegend führte, entschlossen wir uns zu einem spontanen Ausflug. Die Wanderschuhe und die Kamera lagen sowieso im Kofferraum, sodass einem kleinen Rundweg durch das Naturschutzgebiet nichts im Wege stand.

Weiterlesen...

Wenn das Wetter in Deutschland Anfang des Jahres kalt und schmuddelig ist, sehnen sich viele Menschen nach wärmeren Temperaturen. Ein gut erreichbares Reiseziel sind die Inseln Malta und Gozo südlich von Sizilien. Im Frühjahr ist es noch nicht ganz so heiß, die Temperaturen liegen um die 20°C und zumeist ist es sonnig! Also, schnell die Kamera und die Wanderschuhe eingepackt und ab zum Fotografieren auf Malta und Gozo!

Weiterlesen...

In seinem neuen Bildband zeigt der Fotograf Peter Rosén die Mitternachtssonne in Schwedisch Lappland. Beim Betrachten der englischsprachigen Ausgabe des Buches staune ich über die Vielfalt der Landschaft Lapplands und seine Flora und Fauna. Peter Rosén ergänzt diese Natur um die besondere Schönheit, die das Licht der Mitternachtssonne hinzufügt.

Das Buch erweitert die Vielfältigkeit der fotografischen Arbeiten von Peter Rosén. Neben seinen bekannten Fotos von Nordlichtern und tollen Landschaftsaufnahmen, begeisterte er bisher schon mit beeindruckenden Tieraufnahmen in den Sommern und Wintern Lapplands. Nun kommen diese Fotos über die Mitternachtssonne in Lappland hinzu.

Weiterlesen...