Sayn – Burg, Schloss, Garten der Schmetterlinge, Gießhalle und Abtei

Vor Kurzem sah ich durch Zufall eine Dokumentation im SWR über die Adelsfamilie des Hauses Sayn-Wittgenstein-Sayn. In dem TV-Beitrag wurden viele Bilder aus der Ortschaft Sayn gezeigt, die ich noch aus den 1970-ziger Jahren kannte. Dabei fiel mir auf, dass sich dort einiges geändert haben musste. Kurz entschlossen unterbrachen wir einige Tage später eine Fahrt durch Rheinland-Pfalz und legten dort einen spontanen Besuch ein, um einen kleinen Spaziergang zu machen.

weiterlesen

Antarktis – Meine beeindruckendste Reiseerfahrung

beeindruckende Reiseerfahrung Antarktis-Reise Hurtigruten (Photo-Blog Suitbert Monz)

Das Blog familyescapes.de lädt seine Leser zur Blogparade zum Thema Meine beeindruckendste Reiseerfahrung ein. Dazu berichte ich gerne von der Reise, die mich selbst am tiefsten beeindruckt hat und auch heute noch stark beschäftigt. Es ist unsere Antarktis-Reise, die wir Anfang des Jahres 2015 unternommen haben.

weiterlesen

Mondfinsternis – Blutmond über Rheinhessen

Am 28.9.2015 gab es ein seltenes Schauspiel zu beobachten: Eine totale Mondfinsternis mit einem roten Mond versetzte den Betrachter in andächtiges Staunen. Sonne, Erde und Mond standen in dieser Konstellation in einer Linie. Während sich der Mond dann im Kernschatten der Erde befand, wurde langwelliges (rotes) Licht durch die Erdatmosphäre auf den Mond gestreut. Aufgrund der elliptischen Bahn, war der Mond der Erde in dieser Nacht zudem auch noch sehr nahe und wirkte daher sehr groß.

weiterlesen

Unterwegs auf dem Rheinsteig von Braubach nach Osterspai

Unterwegs auf dem Rheinsteig (Photo-Blog Suitbert Monz)

So langsam hält der Herbst Einzug in Rheinland-Pfalz und daher machte ich mich auf den Weg zu einer Wanderung auf meinem geliebten Rheinsteig. Diesmal war das Wegstück von Braubach aus mein Ziel. Mit der Bahn kommt man problemlos von Koblenz oder Frankfurt / Wiesbaden aus zum Bahnhof in Braubach. Direkt vom Bahnhofsgebäude aus führt der Weg durch die schöne Altstadt schnell steil bergauf über einige Treppen in Richtung der Marksburg.

weiterlesen

Buchbesprechung: Stefan Seip – Himmelsfotografie mit der digitalen Spiegelreflexkamera

Buchbesprechung Stefan Seip Himmelsfotografie (Photo-Blog Suitbert Monz)

Die nächste in Deutschland sichtbare Mondfinsternis findet am 28.9.2015 um 04:47 Uhr statt – die ideale Möglichkeit zur Himmelsfotografie! Klares Wetter vorausgesetzt, sollte die Passage des Kernschattens komplett sichtbar sein. In Erwartung dieses Ereignisses, habe ich mich als Ergänzung zu den bereits selbst gemachten Nachtfotografie-Erfahrungen, etwas weiter in das Gebiet der Astrofotografie eingearbeitet. Dazu habe ich viel im Internet recherchiert. Auch fiel mir dieses Buch in die Hände. Es hat mir so gut gefallen, dass ich es in diesem Blogbeitrag kurz vorstellen will: Stefan Seip: „Himmelsfotografie mit der digitalen Spiegelreflexkamera, Die schönsten Motive bei Tag und Nacht“.

weiterlesen

Ein Wochenende in Dresden

Hochschule für Bildende Künste Dresden (Photo-Blog Suitbert Monz)

Eine weitere Städtereise führte mich in diesem Sommer nach Dresden. Hauptsächlich wollte ich mein Wissen über diese Stadt etwas auffrischen und bei dieser Gelegenheit das ein oder andere Foto machen. Neben meinem Rundgang durch die Stadt konnte ich schließlich auch noch einen kleine Abstecher in den botanischen Garten der TU Dresden machen.

weiterlesen

Städtereise nach Hamburg

Nach Hamburg, der Hafenstadt an der Elbe und seit neuestem auch mit dem Weltkulturerbe-Titel für die Speicherstadt ausgezeichnet, führte mich ein Wochenendausflug im August. Sicher gibt es in dieser Stadt weit mehr zu entdecken, als man an zwei Tagen schaffen kann, aber ich habe einige Highlights herausgesucht und diese dann fotografiert. Das Ergebnis möchte ich in hier vorstellen:

weiterlesen

Nie wieder Fotografieren auf den Färöer-Inseln!?

Die Färöer-Inseln im Nordatlantik sind eine raue, aber sehr fotogene Inselgruppe. Die Menschen sind freundlich und ausgeglichen, Gäste sind immer willkommen. So habe ich die Färöer in den 80-iger Jahren bei meinen vier mehrwöchigen Reisen dorthin erlebt. Zahlreiche Fotos, damals noch auf Agfa-Diafilm, sind dort entstanden. Das Licht, der Nebel, Wolken und Meer geben mit den grasbewachsenen Felsen eine beeindruckende Kulisse.

weiterlesen

Fotoparade – Best of Halbjahr 1 / 2015

In seinem Blog „Erkunde die Welt“ ruft Michael Mantke in einer Fotoparade dazu auf, Fotos aus dem ersten Halbjahr 2015 unter dem Motto „Best of Halbjahr 1 / 2015“ heraus zu suchen und zu präsentieren. Diese Idee habe ich gerne aufgegriffen und meine Verzeichnisse  nach geeigneten Fotos durchstöbert.

weiterlesen

wallpart.com verkauft widerrechtlich meine Fotos

Durch einen Artikel von heise.de wurde ich auf dem Printservice von wallpart.com aufmerksam. Der angeblich weltgrößte Shop für Poster und Wand-Dekor wirbt mit einer Bilddatenbank von über 10 Billionen Fotos. Aus dem Bildmaterial kann der Nutzer sich Poster oder Wandbilder erstellen lassen. Da frage ich mich natürlich, wie es in diesem Shop mit Bildern aus meinem Portfolio aussehen mag!?

weiterlesen