Naturfotograf Morten Hilmer – die Schönheit der Arktis kennenlernen

Auf einer Reise nach mit dem Hurtigrutenschiff MS Fram nach Grönland konnte ich vor kurzem  den dänischen Naturfotograf Morten Hilmer kennen lernen, der als Expeditionsmitglied auf unserem Schiff war. In seinen  Vorträgen und bei einigen  Gesprächen über seine Erlebnisse, lernte ich seine Einstellung zur Natur und Fotografie kennen. Darüber möchte ich in diesem Blogbeitrag berichten.

weiterlesen

Photokina 2016 – Professionals, Fachbesucher und jugendliche Smartphoner

Vom 20.9. bis 25.9.2016 öffnet die größte Fachmesse für Fotografie in Köln wieder ihre Tore. Zahlreiche Aussteller aus der Branche zeigen ihre Produkte und Neuentwicklungen. In diesem Jahr startet die Messegesellschaft mit einem neuen inhaltlichen Konzept für Profis, Händler, Hobbyfotografen und jugendliche „Smartphoner“. Verschiedene Themenwelten, Events, Ausstellungen, Vorträge und Workshops erwarten die Besucher auf der Photokina.

weiterlesen

Fotos sichern und trotzdem Gewicht beim Reisegepäck sparen

Fotos sichern auf Reisen – diesem Thema habe ich schon einige Zeilen in diesem Blog gewidmet. Um Fotos unterwegs zu sichern, wurden schon verschiedene Varianten ausprobiert: Laptop, Netbook, iPad, Smartphone, USB-Wechselplatte, DVD-Brenner, Imagetank und NAS – viele Optionen habe ich getestet! Natürlich optimiere ich die verschiedenen Lösungen permanent weiter. Nun habe ich neue Varianten getestet, die zudem noch einige Kilogramm Gewicht beim Reisegepäck einsparen helfen!

weiterlesen

Feuerwerk fotografieren bei den Mainzer Sommerlichtern

Am Wochenende vom 29.7. bis zum 31.7.2016 lud die Stadt Mainz zum großen Sommerlichter-Spektakel an das Mainzer Rheinufer ein. Der Höhepunkt der Veranstaltung war das musiksynchrone Großfeuerwerk mit Lasershow am Samstagabend, das ich besucht habe und fotografieren konnte.

weiterlesen

Erfahrungsbericht: DHL Paketkasten

Wer kennt das nicht: Man wartet auf das bestellte, wichtige Foto-Zubehörteil und gerade wenn der Paketzusteller das Paket anliefert, ist man dann doch nicht zuhause!? Das Paket wandert zur nächsten Postfiliale, zum vereinbarten Ablageort im Garten oder zum Nachbarn. Andere Dienstleister bieten Pickup-Points bei Tankstellen und bei Einzelhändlern an. Alles nicht ganz so ideal, weil meist mit zusätzlichem Aufwand verbunden.

weiterlesen

Steine fotografieren – Steinskulpturen-Museum in Bad Münster am Stein-Ebernburg

Steine fotografieren und Strukturen entdecken – wie oft habe ich Steine in der freien Natur schon fotografiert!? Doch wie sehen die Fotos aus, wenn bereits ein Bildhauer, ein Künstler, den Stein bearbeitet und gestaltet hat? Im Rahmen eines Ausflugs nach Bad Münster am Stein-Ebernburg hatte ich die Gelegenheit diese Erfahrung einmal selbst zu machen. Das Thema stellte sich tatsächlich als sehr interessant heraus. Wer es ausprobieren will, sollte auf jeden Fall auch sein Makro-Objektiv mit einpacken. Es warten viele geeignete Motive – es lohnt sich!

weiterlesen

Städtereise nach Berlin – Spiegelungen

Berlin ist immer eine Städtereise wert! Das Brandenburger Tor, das Holocaust-Denkmal, Alexanderplatz, Gedächtniskirche, rotes Rathaus, Bundestag, Bundeskanzleramt, Checkpoint Charlie, Mauer-Gedenkstätte, oder Gendarmenmarkt – es gibt immer viel zu sehen oder zu entdecken!

weiterlesen

Fototour im Frühling – Trulli in Rheinhessen

Der Frühling in Rheinhessen lockt mit den ersten Sonnenstrahlen. Ich  packe meinen Fotorucksack, um die ersten Bilder des Jahres in freier Natur zu schießen! Mein Spaziergang führte mich in die Gemeinde Flonheim in Rheinhessen, von wo aus ein „Trullo-Wanderweg“ startet. Die Region ist neben dem Wein in der Zwischenzeit für einige weitere touristische Attraktionen bekannt: Den Kräuter-Wanderweg, geführte Weinwanderungen oder das Event „Trullo in Flammen“ findet man hier.

weiterlesen

Nordlicht pur – Reiseziel Abisko in Schweden

Wie in meinem eBook beschrieben, eignet sich das Gebiet um Abisko sehr gut, um erste Erfahrungen im Thema der Fotografie von Aurora, Nordlicht  bzw. Polarlichtern zu machen. Die gute Erreichbarkeit und die vielfältigen Unterkunfts- und Freizeitmöglichkeiten machen das Naturschutzgebiet im Norden Schwedens zu einem idealen Ausgangspunkt in die Welt der Nordlichter für uns Mitteleuropäer.

weiterlesen

Nordlicht-Reise – Zur Nordlichtfotografie nach Abisko

Einen Winter-Kurzurlaub im Schnee, richtiges Winterwetter, Schnee-Wanderungen oder Nordlichtfotografie!? Oder gar beides? Polarlichter mit einem atemberaubenden Bergpanorama erleben!? Geführte Fotokurse in der Nacht – Eisklettern, Schneeschuhwandern und Schlittenhundfahrten am Tag!? All das an einem Ort, in Abisko in Schweden! Wie ich in meinem eBook beschrieben hatte, gibt es einige gut geeignete Orte in Europa, die man zum Thema Aurora sehr schnell und einfach erreichen kann.

weiterlesen