Bücher für eine Antarktis-Reise

In Vorbereitung unserer Antarktis-Reise habe ich viele Bücher gelesen. Ich habe mich mit vielen Informationen und Quellen beschäftigt. Dabei ging es mir sowohl um die Durchführung einer solchen Reise, als auch um ein möglichst umfangreiches Wissen (Geschichte, Geografie, Wetter, Flora und Fauna) über das doch nicht alltägliche Reiseziel Antarktis.

Antarktis Foto-Galerie im Internet

Unsere Antarktis Foto-Galerie im Internet wird stark nachgefragt. Viele Freunde und Bekannte wollten Fotos unserer Reise ebenfalls sehen. Meine Wahl zur Präsentation der Inhalte ist nun wie berichtet auf das Storytelling-Tempate story|ftw gefallen. Die Zahl der Aufrufe ist erfreulich hoch! Hurtigruten erwähnt das Antarktis Foto-Tagebuch In einem  Post auf Facebook hat in der Zwischenzeit die Reederei …

Antarktis – Reise zum südlichen Polarkreis

Eine Reise in die Antarktis – seit nunmehr 30 Jahren treibt mich dieses Reiseziel um! Ein ferner Kontinent, unberührte Natur, Eisberge, Wale und Pinguine. Die Geschichte und Bücher von Forschern, Walfängern und Abenteuern. Zu keinem Thema habe ich bisher mehr Bücher gelesen, Filme gesehen oder länger im Internet recherchiert. Verschiedene Reisevarianten wurden betrachtet und wieder …

Praxistest in der Antarktis: Fujifilm X-T1 und Fujinon XF50-140mm F2,8 R LM OIS WR

Um extremen Wetterbedingungen in der Antarktis zu trotzen, hatte ich bei meiner Reise dieses witterungsbeständige Fujifilm X-T1 Objektiv-Gespann im Einsatz. Testberichte mit hervorragenden Ergebnissen zu dieser staub- und spritzwassergeschützten Kamera und dem Objektiv gibt es bereits vielfach im Internet. Ich beschreibe hier meine praktischen Erfahrungen während der Reise.

Der internationale Tag des Wals

Wale wurde in den vergangenen Jahren oft gejagt und teilweise ausgerottet. Im letzten Jahrhundert entstand in der Antarktis eine regelrechte Walfangindustrie. Dank internationaler Bemühungen haben sich die Bestände der verschiedenen Arten langsam wieder etwas erholt. Aktivitäten, diese erfreuliche Entwicklung voranzubringen, sind jedoch sicher weiterhin erforderlich.

Licht in Island – Wasserfälle, Geysire und Polarlichter

Island im Herbst? Regen, Nebel oder gar schon Schnee? Ja, vielleicht. Aber auch viele unterschiedliche Lichtsituationen und Lichtstimmungen. Gerade wenn das Tageslicht rar wird und Sonnenauf- und untergangszeiten an Bedeutung gewinnen, stellen sich interessante Momente ein, die fotografisch besonders spannend sind! Wasserfall mit Regenbogen Während eines Kurzurlaubes in Island konnte ich einige dieser Momente einfangen. …

Die große Reise ans andere Ende der Welt – Fotobuch von Martin Wieprecht

Eine Reise in die Antarktis, Pinguine, Eisberge, Robben und See-Elefanten!? Eine Fahrt ans Ende der Welt? Der Autor Martin Wieprecht hat sich diesen Traum erfüllt und war mit seiner Ehefrau erfüllt und präsentiert die Erlebnisse der Reise nun in einem Fotobuch. In über 250 Seiten lässt er den Leser teilhaben an seiner einmonatigen Fahrt über Chile, …

Sommarøy – Nordlichter in Norwegen

Nachdem wir im vergangenen Jahr auf der Jagd nach dem Nordlicht in Abisko in Schweden waren, sollte uns das Polarlichtfieber in diesem Jahr nun Nordnorwegen führen. Auf der Suche nach einem geeigneten Ort stieß ich auf die Insel Sommarøy auf den Lofoten Inseln. Sie ist auch im Winter mit Auto und Bus gut von Tromsø …

Vortrag – Nordlicht-Fotos und Reisebericht in Mainz

In einem Vortrag über unsere Nordlicht-Foto-Reise nach Absiko konnte ich in der vergangenen Woche im Holzturm in Mainz einige meiner Nordlicht-Fotos zeigen. Gastgeber der Veranstaltung war der Deutsche Amateur Radio Club Ortsverband Mainz, der in diesem historischen Gebäude seine wöchentlichen Treffen abhält.

Wer braucht schon noch Halloween?

Am 31.10.2013 abends um 18:30 Uhr – Menschenmassen vom Kleinkind bis zum Rentner drängeln sich am Eingang zum Dommuseum am Mainzer Dom. Das Licht von zahllosen Taschenlampen strahlt in den mit grellbunten LED-Strahlern beleuchteten Kreuzgang des Doms. Kurzum, einfach mal ein etwas anderes Halloween-Erlebnis. Die neu eintretenden Besucher sind zunächst etwas desorientiert und finden sich …