2 Gedanken zu „Nordlicht

  1. Wow!
    Bei manchen Bildern sieht man die Sterne als leichten Streifen; also wohl länger belichtet. Bei anderen sind es Punkte – höhere ISO?

    Neid und Anerkennung .-)
    Gruss Thomas

    1. Danke für das Lob! Ja, Streifen habe ich einige auf den Bildern entdeckt. Ich führe sie u.a. auf eine große Anzahl von Sternschnuppen zurück, die wir im Laufe des Aufenthaltes sehen konnten (soviele hatte ich bisher in 51 Jahren zuvor nicht zusammen gesehen 😉
      Natürlich können kurze „Sternspuren“ auch durch eine längere Belichtungszeit entstanden sein. Ich war eigentlich permanent damit beschäftigt, ISO-Zahl und Belichtungszeit auf ein Minimum zu stellen und dennoch ein gute Gradationskurve zu erhalten. Je nach Bild wurde der ein oder der andere Faktor erhöt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*