Weihnachtsmarkt in Michelstadt (Photo Blog Suitbert Monz)

Weihnachtsmarkt in Michelstadt

Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Der Weihnachtsmarkt in Michelstadt ist in der Weihnachtszeit ein beliebter Besuchermagnet! Irgendwie kamen wir in diesem Jahr darauf, dass wir noch nie dort gewesen waren. Und dass, obwohl der Odenwald ja eigentlich gar nicht so weit von Rhein-Main entfernt ist! Und so starteten wir am dritten Adventswochenende mit der Bahn in Richtung Michelstadt.

Ausflug nach Michelstadt

Weinachtsmarkt in Michelstadt, Rathaus (Photo Blog Suitbert Monz)Von Darmstadt aus fährt die Regionalbahn über viele kleine Orte in gut einer Stunde bis nach Michelstadt. In 10 Minuten ist man zu Fuß am Eingang der Altstadt. Wir waren recht früh dort und so war das Gedränge noch nicht so groß. Der erste Glühweinstand begrüßte uns mit echtem Winzerglühwein. Auf diese Weise gut gerüstet machten wir uns dann auf den Weg in die Gassen der Altstadt.

Weihnachtsmarkt in Fachwerk-Kulisse

In einem lockeren Rundkurs mit einigen Nebengassen führt der Weihnachtsmarkt durch die Stadt. Nicht wie in anderen Weihnachtsmärkten (Mainz, Wiesbaden, Nürnberg usw.) auf einem Platz konzentriert, sondern lang gezogen entlang der Fachwerkhäuser aufgereiht. Abwechselnd findet man Stände mit Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und immer wieder verschiedene kulinarische Angebote. Schön war auch das Sortiment von verschiedenen regionalen Gruppen, Künstlern und Handwerksbetrieben. Die schönen Fachwerkhäuser bieten zusätzliche eine gute Gelegenheit für tolle Fotos!

Jugenderinnerungen an das Rathaus in Michelstadt

Weinachtsmarkt in Michelstadt, Erdkundebuch Seydlitz (Photo Blog Suitbert Monz)Die Fachwerk-Altstadt von Michelstadt ist sehr sehenswert. Die meisten Häuser sind toll renoviert und geben eine wunderschöne Kulisse für den Weihnachtsmarkt ab. Besonders berühmt ist der Marktplatz mit seinem alten Rathaus. Kaum hatten wir das Rathaus erblickt, war bei mir wieder die Erinnerung da: Erdkunde in der Schule, Sekundarstufe 2, das Erdkundebuch Seydlitz mit dem Titelbild des Michelstädter Rathauses! Wie viele Jahre hatte dieses Bild mich damals Woche für Woche in die Schule begleitet!? Und jetzt hier, live und direkt vor mir!

Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Michelstadt

Im Laufe des Mittags wurde es dann immer voller in den Gassen. Jeder neue, zusätzliche Reisebus kippte eine weitere, angeheiterte Gruppe von Besucher in die engen Gassen. So wurde das Durchkommen immer schwieriger. Aber die Stimmung wurde dafür immer besser. Michelstadt, ein absolut lohnender Ausflug – sowohl wegen der Altstadt, als auch wegen des Weihnachtsmarktes!

Noch eine weitere Weihnachtserinnerung gefällig!? Lesen Sie in diesem Blog: „Meine kleine Weihnachtsgeschichte und die Fotografie

 

Weihnachtsmarkt in Michelstadt (Photo Blog Suitbert Monz)

Weinachtsmarkt in Michelstadt, Rathaus (Photo Blog Suitbert Monz)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*