Wanderung durch die Mehlinger Heide (Photo Blog Suitbert Monz)

Wanderung durch die Mehlinger Heide

Direkt an der Autobahn A63 bei Sembach in der Nähe von Kaiserslautern liegt das Naturschutzgebiet Mehlinger Heide. Da uns unsere Fahrt am Sonntagmittag durch diese Gegend führte, entschlossen wir uns zu einem spontanen Ausflug. Die Wanderschuhe und die Kamera lagen sowieso im Kofferraum, sodass einem kleinen Rundweg durch das Naturschutzgebiet nichts im Wege stand.

Die Mehlinger Heide am Rande von Kaiserslautern

Wanderung durch die Mehlinger Heide (Photo Blog Suitbert Monz)Von der Autobahnabfahrt Sembach gelangt man in das Gewerbegebiet des Ortes. Hinter dem Parkplatz der Firma Jacob Becker findet man einen kleinen Wanderparkplatz, der neben dem jüdischen Friedhof liegt. Von dort beginnen mehrere Wege durch die Mehlinger Heide. Einen guten Einblick in die Wanderrunde bekommt man auf dem Portal „Outdooractive“ über die Internetseite oder die Smartphone-App.

Vom Truppenübungsplatz zum Naturschutzgebiet

Das in früheren Tagen bewaldete Gebiet wurde bereits 1912 zum Truppenübungsplatz bestimmt und diente im Laufe der vergangenen hundert Jahre verschiedenen Armeen als Trainingsgebiet. Durch die Rodung der Bäume und die dann entstehenden sandigen Gras-, Busch-, Heide- und Baumflächen entstand ein ganz eigenes Landschaftsbild. Das Gebiet wurde schließlich 2001 unter Naturschutz gestellt. Flora und Fauna haben sich danach gut entwickelt. Der Boden und die Wege sind durch den rötlichen Sand der in dieser Region vorhandenen Sandsteinfelsen geprägt.

Fotografieren in der Mehlinger Heide

Wanderung durch die Mehlinger Heide (Photo Blog Suitbert Monz)Bei strahlendem Sonnenschein hat man auf dem Wanderweg einen tollen Blick über die schöne Heidelandschaft. Im Mai konnten wir die Heide aber leider nicht blühend erleben. Das wäre sicher ein tolles Foto geworden! Da hätten wir im August oder September vielleicht mehr Glückgehabt!? Kleine Pflanzen, Käfer und Schmetterlinge bekommt man auf dem Wanderweg ausreichend vor die Linse. Wer genau schaut, findet ein altes Bahngleis neben einer zerfallenen Hütte am Wegesrand und kann ein Foto für die Sammlung „lost places“ machen.

Die Mehlinger Heide ist ein lohnendes Ziel für eine kleine Wanderung. Eine beeindruckende Heidelandschaft in einer Region, in der man eher Wälder, Felder, Wiesen oder Weinberge erwartet. Welche Heidewanderungen können Sie für Fotografen empfehlen?

Weitere ähnliche Beiträge zum Thema finden Sie in diesem Blog auf der Übersichtsseite „Wandern und Fotografieren“.

 

Wanderung durch die Mehlinger Heide (Photo Blog Suitbert Monz)

Wanderung durch die Mehlinger Heide (Photo Blog Suitbert Monz)

Wanderung durch die Mehlinger Heide (Photo Blog Suitbert Monz)

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*