Feuerwerk Mainzer Sommerlichter (Photo Blog Suitbert Monz)

Feuerwerk fotografieren bei den Mainzer Sommerlichtern

Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Am Wochenende vom 29.7. bis zum 31.7.2016 lud die Stadt Mainz zum großen Sommerlichter-Spektakel an das Mainzer Rheinufer ein. Der Höhepunkt der Veranstaltung war das musiksynchrone Großfeuerwerk mit Lasershow am Samstagabend, das ich besucht habe und fotografieren konnte.

Programm der Mainzer Sommerlichter

Daneben gab es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Essens- und Getränkeständen, eine Street Food-Meile, ein gemütliches Weindorf, Cocktail-Lounges und Fahrgeschäften. Am Sonntag konnte man einen großen Hängematten-Weltrekordversuch bestaunen, der einen Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde bringen sollte.

Von einer großen Vielfalt war auch das Musikprogramm, das auf der RPR1-Bühne am Raimundi-Tor und der Antenne Mainz-Bühne auf dem Jockel-Fuchs-Platz vor dem Rathaus präsentiert wurde. Für die Gäste am Rheinufer gab es auch noch eine Übertragung auf eine Großbildleinwand. Und so konnten die Besucher das Programm von folgenden Künstlern erleben: Hanne Kah, Jovian Spin, Nena, From Da Soul, Aaden, Dynarchy, Blackwater Horizon, Hitchkokk, Barock-Sound of AC/DC, Schüchtern, ACHTzuEINS, Die Thriller Pfeifen, Andy Ost, Guildo Horn, Chill-Out-Lounge mit RPR1-DJ und The NightLIVEBand.

Blick auf das Feuerwerk zu Land und zu Wasser

Feuerwerk Mainzer Sommerlichter (Photo Blog Suitbert Monz)Wer das Feuerwerk am Samstagabend auf eine etwas besondere Art erleben wollte, konnte dies von Bord der vielen extra für diese Veranstaltung fahrenden Rheinschiffe tun.  An Bord hatte man sicher einen exklusiven Blick auf das Höhengroßfeuerwerk und die bunte Lasershow, die rund um die Theodor-Heuss-Brücke in Mainz zwischen Kaisertor und Neubrunnenplatz veranstaltet wurde. Tausende Schaulustige reihten sich entlang des Uferstreifens und betrachteten das Feuerwerk vom Land aus.

Feuerwerk über den Dächern von Mainz

Zum Fotografieren konnte ich zu dieser Veranstaltung von einem hohen Gebäude in der Südstadt über die Dächer der Stadt hinweg in Richtung Rheinbrücke blicken. Aus dem Gebäude heraus hatte ich so eine gute Sicht über das Feuerwerk. Von der dazu dargebotenen Musik hörte ich leider etwas weniger, aber dafür war eine weitwinklige Perspektive garantiert! Einige Bilder vom Feuerwerk habe ich diesem Artikel beigefügt. Viel Spaß beim Betrachten!

Feuerwerk Mainzer Sommerlichter (Photo Blog Suitbert Monz)

Feuerwerk Mainzer Sommerlichter (Photo Blog Suitbert Monz)

Feuerwerk Mainzer Sommerlichter (Photo Blog Suitbert Monz)

Feuerwerk Mainzer Sommerlichter (Photo Blog Suitbert Monz)

.

2 Gedanken zu „Feuerwerk fotografieren bei den Mainzer Sommerlichtern

  1. Wow, Wahnsinn, das sind ja tolle Bilder vom Feuerwerk! Ich war auch bei den Sommerlichtern dabei, hat mir gut gefallen. Freue mich schon aufs nächste Jahr.

    Tschüss

    Tom

    1. Hallo Tom,

      es freut mich, dass Dir die Fotos vom Feuerwerk bei den Sommerlichtern in Mainz gefallen. Ja, ich freue mich auch schon auf die Veranstaltung in 2017. Da bin ich bestimmt auch wieder dabei.

      Schöne Grüße

      Suitbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*