R+V Kampagne #zusammentun (Photo-Blog Suitbert Monz)

Off-Topic: #zusammentun – Die neue Kampagne der R+V Versicherung

Seit wenigen Tagen läuft nun schon die Jahresendaktion des Social Media Teams der R+V Versicherung in Wiesbaden. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele soziale Projekte aus Deutschland zu sammeln, die im Rahmen dieser Aktion insgesamt bis zu € 70.000.- an Unterstützung erhalten können. Die Teilnehmer können für ihre Lieblingsprojekte abstimmen und so die ersten fünf Gewinner küren. Eine zusätzliche Jury bestimmt in einer zweiten Runde dann noch einmal fünf weitere Gewinner!

Es gibt viel ehrenamtliches Engagement in Deutschland. Zu den verschiedensten Themen, aus unterschiedlichen Situationen heraus. In großen Organisationen, in großen und kleinen Vereinen oder als Initiative einzelner Menschen. In einzelnen Dörfern und Städten oder auch überregional. Viele Hilfsprojekte erzeugen eine große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit, andere sind im Verborgenen und ganz leise aktiv.

R+V Versicherung unterstützt ehrenamtliches Engagement

All diese Hilfsbereitschaft und das gemeinsame Handeln begeistert und verbindet miteinander! Und daher freue ich mich immer wieder neu, die verschiedenen Projekt-Steckbriefe zu lesen. Hier wird das vielfältige Engagement dokumentiert. Ob dies nun die Flüchtlingshilfe, eine Tierfutterhilfe für ältere Tierliebhaber oder der Kinder- und Jugendtreff ist. Auch eine Initiative für einen Winterspielplatz, das Projekt für den Sportverein oder die WLAN-Initiative für eine Region sind mit dabei. Alle Aktionen zeigen, dass es immer noch viele Menschen gibt, denen ihr Nachbar eben nicht gleichgültig ist.

Genau diese Menschen haben Unterstützung verdient! Dabei hilft sicher nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch Zuspruch von außen. Bei der R+V-Kampagne #zusammentun kann man dies sehr leicht tun, indem man für seine Lieblingsprojekte abstimmt. Ich bin gespannt, welche Projekte weiterhin noch eingestellt werden. Es ist interessant zu sehen, welche Projekte schließlich ihre „Fans“ aktivieren können, um sich auf eine der vorderen Plätze „voten“ zu lassen.

Ich freue mich, dass ich bei dieser Kampagne mitarbeiten darf! Für alle anderen heißt es jetzt: Mitmachen und Projekt einstellen und / oder mit abstimmen, damit möglichst vielen Menschen geholfen werden kann!

Kampagne #zusammentun der R+V Versicherung (Photo-Blog Suitbert Monz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*