Die große Reise ans andere Ende der Welt – Fotobuch von Martin Wieprecht

Fototagebuch Martin Wieprecht - Die große Reise ans andere Ende der Welt (Photo Blog Suitbert Monz)Eine Reise in die Antarktis, Pinguine, Eisberge, Robben und See-Elefanten!? Eine Fahrt ans Ende der Welt? Der Autor Martin Wieprecht hat sich diesen Traum erfüllt und war mit seiner Ehefrau erfüllt und präsentiert die Erlebnisse der Reise nun in einem Fotobuch.

In über 250 Seiten lässt er den Leser teilhaben an seiner einmonatigen Fahrt über Chile, die Falkland Inseln, Südgeorgien, die antarktische Halbinsel, Argentinien und Brasilien. Mit dem Schiff Hapag-Lloyd Hanseatic unterwegs wird der Leser nun in die atemberaubende Natur des antarktischen Kontinents entführt.

Das andere Ende der Welt fotografiert

Über 700 Bilder von der Landschaft der antarktischen Halbinsel beeindrucken mich. Und Pinguine, nichts als Pinguine! An diesen putzigen Bewohnern hat der Fotograf einen Gefallen gefunden. Tolle Aufnahmen von endlosen Eisbergen und Bilder der Landgänge zeigen die eindrucksvollen Highlights der Reise auf.

Interessant fand ich auch die Hinweise des Autors zur verwendeten Ausrüstung. Es gibt viele Hinweise auch zur verwendeten Fotoausstattung, die man bei ähnlichen Reisen selbst nutzen kann.

Das Buch macht einfach Spass und verleitete mich zum Träumen. Irgendwann fahre ich auch in Richtung Süden! Das Foto-Tagebuch ist absolut empfehlenswert!

Buch im Selbstverlag von Martin Wieprecht, Hamburg, März 2014, info@dreiklang.de,
Preis € 39,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*