3. Platz beim Fotowettbewerb der Stadtillustrierten Der Mainzer

DER MAINZER Fotowettbewerb 3. Platz Suitbert MonzDie Stadtillustrierte DER MAINZER fordert die Leser im Moment in jedem Monat auf, zu einem bestimmten Thema die besten Fotos zu einem Fotowettbewerb einzureichen. Die aufgerufenen Themen sind ebenso vielfältig wie abwechselungsreich. Im Monat Mai 2014 lautete das Thema nun „Mainz – aus der Froschperspektive“.

Zu dieser Aufgabenstellung habe ich meine zahlreichen Fotos aus der Stadt Mainz durchgeschaut. Und tatsächlich, hier gab es einige, die diesem Thema genügten. Gerade beim Scott Kelby Photowalk 2012 durch Mainz hatte ich hier schließlich viele Aufnahmen der Sehenswürdigkeiten der Stadt machen können.

Mein Foto für die Stadtillustrierte DER MAINZER

Meine Wahl fiel auf ein Bild des Innenraums der neuen Markthäuser. Während die Fassade dem Stil der alten Häuser nachempfunden ist, glänzt das Innere der Markthäuser mit topaktueller Architektur. Der Innenhof der Häuser ermöglicht dem Betrachter einen durchgehenden Blick bis hinauf zu den modern gestalteten Lichtöffnungen. Klein wie eine Ameise im Erdgeschoss des Hauses – hier entstand das Foto, das mir ideal zum Thema des Wettbewerbes zu passen schien.

Meine Freude war sehr groß, als ich Anfang Juni die neue Ausgabe von DER MAINZER in der Hand hielt. Ich habe mit meinem Foto den 3. Platz erreicht! Vielen Dank für diesen Fotowettbewerb. Ich bin auf jeden Fall gespannt, welche Themen in der Zukunft ausgelobt werden!

Fotowettbewerb Stadtillustrierte Der Mainzer (Photo-Blog Suitbert Monz)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*