Nordlicht-Reise – Guided tour mit Peter Rosén

Nordlicht-Tour mit Peter Rosén (Photo Blog Suitbert Monz)Eine Möglichkeit sich im Naturschutzgebiet Abisko die besten Plätze zur Beobachtung des Nordlichtes zu finden, ist die Unterstützung durch einen ortskundigen Führer. Im Vorfeld unserer Reise hatte ich per Mail Kontakt mit Peter Rosén aufgenommen. Er lebt seit vielen Jahren in Abisko und ist als Berufsfotograf in Sachen Naturfotografie sehr erfolgreich. Eines seiner Spezialgebiete sind die Polarlichter.

Nordlicht-Tour mit Peter Rosén

Peter holte uns am Abend mit seinem Motorschlitten in der Abisko Turist Station ab. Wer nicht ausreichend warm eingepackt war, konnte sich zunächst mit einem entsprechend wärmenden Anzug einkleiden. Die kleine Gruppe wurde sodann durch die klare Nacht in das Tal hinaus gefahren. Vor einen Lappenzelt stoppte dann unsere etwa halbstündige Fahrt.

Fotografie-Tipps vom Experten

Für Teilnehmer ohne eigenes Equipment gab es dann Kameras und Stative, wobei Peter die Vorkenntnisse der einzelnen Teilnehmer bei der Wahl der Geräte berücksichtigte. Wir erhielten dann eine Einweisung in die Geheimnisse der Nacht- und Polarlichtfotografie. Schnell wurden die ersten Probeaufnahmen gemacht, wobei Peter ständig mit Tipps und Tricks die Ergebnisse begleitete.

Geschichten von Peter Rosèn am Lagerfeuer

Da sich in dieser Nacht das Polarlicht nur kaum zeigte, wurde im Zelt ein kleines Lagerfeuer entzündet und Kaffee gekocht. Die Wärme des Zeltes war ein willkommener Grund, etwas zu pausieren. Peter Rosèn erzählte in seiner freundlichen und offenen Art einige interessante Hintergründe zum Entstehen von Polarlichtern und deren Bedeutung in der Kultur der Bewohner von Nordskandinavien. Natürlich durfte zwischendurch immer auch ein kurzer Blick aus dem Zelt nicht fehlen, damit ja kein Nordlicht verpasst wurde!

Nordlicht-Tour-Guide Peter Rosén (Photo Blog Suitbert Monz)Insgesamt war der Abend im Zelt von Peter Rosén sehr unterhaltsam und lehrreich. Viele seiner Insider-Hinweise konnten bei den Aufnahmen in den kommenden Nächten verwendet werden! Ein paar Tage später habe ich Peter Rosen dann nochmal in der Turist Station getroffen. Dabei hatte ich Gelegenheit ein signiertes Exemplar seines Fotobandes zum Thema Polarlichter zu erwerben. Wer also einen kundigen Foto-Guide für Abisko sucht, ist bei Peter sehr gut aufgehoben!

 

 

 

Weitere Blogbeiträge: Noch mehr Nordlicht, Polarlicht und Aurora

 

2 thoughts to “Nordlicht-Reise – Guided tour mit Peter Rosén”

  1. Thanks a lot for this Suitbert! I have tried to email you several times but the email does not get through so I try here instead.

    I’m very happy that you liked the tour 🙂 And thanks for writing such a nice blogg. And nice photos as well. Is it OK to link your blogg to my webb page?

    I have anounced new Aurora Photo Tours on my web page if it happens that you or any of your friends would like to come to Lappland again.

    If you ever come back to Swedish Lapland you are welcome to contact me again!

    Thanks again and say hello to Andrea!

    Peter

    1. Thanks a lot for your comment Peter! Yes, please feel free to link your blog to my web page.
      I will check your page for the new description of aurora photo tours for sure. All the best to you and yours, regards, Suitbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*